SLOKOFFIE fährt nach Berlin!

By Thomas Riedel-Fricke

 

Na und? Ich bin auch schon mal nach Berlin gefahren, denkt Ihr bestimmt. Aber auch mit dem Fahrrad und tollem BIO-Kaffee im Gepäck?

Also, worum geht es hier?

Es geht uns natürlich um den Spaß am Radfahren und um die Fortsetzung der SLOKOFFIE Geschichte, nämlich der klimaneutralen Reise unseres BIO-Kaffees.

Kaffee aus dem Hochland von Honduras, der mit dem Lastensegler AVONTUUR in den Bremer Europahafen und mit Lastenfahrrädern vom Schiff ins Rohkaffeelager transportiert wurde.

Und jetzt geht es nach Berlin mit unserem SLOKOFFIE Fahrrad-Lastengespann und einer Gruppe von interessierten Fahrrad Fans – bist Du dabei?

 

 

Momentan sieht unser Vorhaben wie folgt aus:

  1. Der Streckenverlauf wird möglichst dem schönen Verlauf von Elbe und Havel bis Berlin folgen.
  2. Die Abfahrt wird am Sonntag, 26 August sein.
  3. Die gesamte Strecke wird etwa 520 km betragen.
  4. Durchschnittliche Tagesetappen etwa 80 km
  5. Die Etappen werden so ausgearbeitet, dass Interessierte uns auch auf Teilstrecken unserer Reise nach Berlin begleiten können.
  6. Unsere Ankunft wird am Samstag sein, rechtzeitig zum Berlin Coffee Festival 2018
  7. Die Rückfahrt nach Bremen können wir gemeinsam per Rad unternehmen oder jeder individuell gestalten.
  8. Mitfahrerinnen melden sich über eine Plattform (in Arbeit) auf www.slokoffie.de an.
  9. Die Reisegruppe für die gesamte Strecke soll auf etwa 15 Mitfahrer limitiert werden.
  10. Mitfahrerinnen für Tagesetappen können jederzeit teilnehmen.

Falls Euch dieses Vorhaben anspricht, dann schaut wieder auf unserer Webseite oder auf Facebook bei SLOKOFFIE vorbei, wir werden über den Fortschritt der Planungen für unsere Kaffeereise nach Berlin regelmäßig in unserem Blog berichten.